Ein Klick zur Wunschstimmung – Dimmen in 3 Stufen mit jedem Lichtschalter

Was bedeutet 3 Stufen dimmbar?
Leuchten und Leuchtmittel sind mit jedem vorhandenen Lichtschalter in mehreren Stufen dimmbar. Per Schalterdruck wird die Helligkeit von 100 % über 50 % auf 25 % heruntergeschaltet. Die Memory-Funktion merkt sich die zuletzt verwendete Stufe bis zum nächsten Einschalten. Man benötigt hierzu keinen extra Dimmer!

LED-Lampen einfach mit vorhandenen Lichtschaltern dimmen

Mal ist helles Licht zum Lesen der Tageszeitung gefragt, bei anderen Gelegenheiten wünscht man sich eine zurückhaltende Beleuchtung, beispielsweise zum Abendessen oder beim Krimi-Schauen auf dem Sofa. Licht beeinflusst wesentlich die Stimmung und Atmosphäre des Raumes. Gut, dass viele Lampen den Bewohnern die Freiheit lassen, die Intensität der Beleuchtung selbst zu bestimmen. Auch moderne, energiesparende LEDs lassen sich nach Wunsch dimmen – mit 3-Step-Dimmfunktion sogar per Klick auf den Lichtschalter.

3-step dim to warm Funktion

Eine Beleuchtung, drei Stimmungen: Bei modernen LED-Lampen mit Step-Dimm genügt das Betätigen des Lichtschalters, um den gewünschten Dimmeffekt zu erzielen.

3-step dim to warm Funktion

Im Vergleich zu der normalen 3-Stufen Dimm Funktion wo Sie lediglich die Helligkeit einstellen können, bietet Ihnen die dim-to-warm Funktion noch mehr Komfort. So lässt sich die Lichtfarbe über einen herkömmlichen Lichtschalter zwischen 4.000 Kelvin (warmweißes Licht) und 2.000 Kelvin (Goldlicht) in drei Stufen dimmen, je nach Produkt variiert dieser Einstellungsbereich. Ganz nach Bedarf verändern Sie mit der Lichtfarbe so die Stimmung in Ihrem Zuhause.

Lichtfarbe einstellen mit der White-Switch Funktion

3 verschiedene Weißtöne. Die white switch Funktion spendet warm-, neutral- und tageslichtweißes Licht. Über eine Steppschaltung lässt sich der gewünschte Weißton durch mehrfaches Drücken des Wandschalters einstellen, von gemütlich über aktivierend bis hin zu konzentrationsfördernd. Drei verschiedene Lichtstimmungen: 2700 K (warmweiß), 4000 K (neutralweiß) und 6500 K (tageslichtweiß). Mit der whiteswitch Funktion passen Sie das Licht jederzeit an Ihre Stimmung und Tätigkeiten im Raum an.

Die White-Switch Funktion ist ideal für Ihre Badbeleuchtung oder Arbeitsplatz Beleuchtung. Warum? Neben der Lichtstärke beeinflusst insbesondere auch die Farbtemperatur, wie konzentriert und leistungsfähig wir arbeiten. Tageslichtweißes Licht besitzt eine Lichtfarbe von 5.300 Kelvin und höher. Diese Farbtemperatur wirkt aktivierend auf den menschlichen Körper und lässt uns konzentriert arbeiten. Ebenso ist tagestlichweißes Licht bei der Rasur oder beim Schminken im Bad vorteilhaft.

Weitere Informationen zur Beleuchtung im Badezimmer finden Sie unter ⟶ Badezimmerbeleuchtung: Was ist die optimale Beleuchtung im Bad?

Helligkeit und Stimmung nach Wunsch

Eine dimmbare Beleuchtung ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein Raum für verschiedene Zwecke genutzt wird. Das Wohnzimmer ist dafür ein typisches Beispiel, sagt Lichtexpertin Melanie Rosemund vom deutschen Hersteller Paulmann: „Für einen Spieleabend mit der Familie wird ein ganz anderes Licht benötigt als bei einem Glas Rotwein mit Freunden.“ Hier bietet sich eine Dimmfunktion an.“ So lassen sich unterschiedliche Lichtstimmungen je nach Bedarf erzeugen“, erklärt Rosemund weiter.

3-Step-Dim LED Leuchtmittel nachrüsten

3-Step dim LED Leuchtmittel LED AGL 7,5W E27 Klar 230V 3-Stufen-dimmbar

Für die bereits vorhandene Lieblingsleuchte bieten sich LED-Produkte mit 3-Step-Dimmfunktion im angesagten Retro-Look an, die an die klassische Optik der Glühbirne angelehnt sind. Diese sind als AGL (Allgebrauchslampe) sowie in Tropfen- oder Kerzenform erhältlich. Die LED-Lampe wird eingedreht und lässt sich dann per Lichtschalter durch mehrmaliges Betätigen in drei Stufen dimmen.

Die Memory-Funktion merkt sich die zuletzt verwendete Stufe bis zum nächsten Einschalten. Trotz Vintage-Optik ist die energieeffiziente LED-Technik nicht von gestern und ein sparsamer Ersatz für alte Stromfresser.

Einbaustrahler & Leuchtmittel in 3 stufen dimmen

Um ohne einen Wand-Dimmer trotzdem die Helligkeit zu regeln, muss die Dimm-Einheit direkt im Leuchtmittel bzw. in der Leuchte integriert werden. Bei Einbaustrahler und LED Leuchtmittel, die sich über einen normalen Lichtschalter dimmen lassen, reagiert die integrierte Elektronik auf die Schaltimpulse des Lichtschalters. Wird der Schalter ganz schnell nacheinander betätigt, sorgt die Elektronik für eine Umschaltung auf die nächste Helligkeitsstufe. So können Sie z.B. auch Einbaustrahler bzw. Einbauspots nachträglich mit der 3-Stufen dimm Funktion nachrüsten.

LED Panel Velora mit 3-Step-dim Funktion

Im lampen1a.de Onlineshop finden Sie neben 3-Step-dim Leuchtmitteln auch LED Panels mit integrierten 3-step-dim Funktion. Das rahmenlose Aufbaupanel Velora, ist durch die ultraflache Bauform besonders dezent. Die satinierte Oberfläche der Diffusorplatte sorgt für angenehm flächiges Raumlicht. Dank der stabilen Metallunterkonstruktion gelingt die Montage besonders einfach und das Panel scheint zu schweben.