Gartenbeleuchtung mit System

Kreative Lichtideen halten in allen Jahreszeiten in unseren Gärten Einzug. Mit interessanten Neuigkeiten moderner Gartenbeleuchtung machen Sie Ihren Außenbereich im Handumdrehen zu einer komfortablen Frischluftarena – die für ein facettenreiches Angebot sorgt. Verwandeln Sie Gartenteiche in ein buntes Aquarium, Ihre Terrasse in eine chillige Lounge oder gestalten Wege mit smarter Gartenbeleuchtung. Ganz nebenbei nutzen Sie die Kraft der Sonne, um Ihr Wohnzimmer an der frischen Luft zu einer hinreißenden Wohlfühloase zu gestalten.

Akzente setzen mit moderner Gartenbeleuchtung. So planen Sie richtig

Fröhliches Winter- und Sommerambiente mit hochwertigen Designergartenleuchten? Ein echter Genuss für das Gemüt und für Ihre Augen! Solarleuchten oder LED-Strahler in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Dekorationen präsentieren sich in unseren nachstehenden Rubriken. Fokussiert auf gute Gartenbeleuchtungsideen, die perfekte Planung, Smart-Home-Lösungen und echte Glanzlichter. Ob manuell bedienbar oder computergesteuert – jede noch so kühle Designkreation avanciert zum Kultstatus und legt den Grundstein für die neuesten Trends und Altbewährtes. Lassen Sie sich inspirieren von Material, Farbe, Lichtspektren und vielen angesagten Stilrichtungen. Zum Schmökern und Reinlesen: große Effekte mit kleinem Aufwand – Gartenbeleuchtung mit System.

Gartenbeleuchtung im Winter

Um Sie bei der Beleuchtungsplanung im Garten zu unterstützen, haben wir hier für Sie wertvolle Tipps und Tricks zusammengetragen.
Licht im Garten – erfahren Sie hierzu mehr:

1. Gartenbeleuchtung für Beete

Angesagte Lichtideen für Gartenbeete! Aus einer schicken Kreuzung heller LEDs und diffuser Solarleuchten zaubern Sie effektvolle Gartenbeleuchtungen. Damit diese eigenständigen Zonen zum Highlight werden, folgen Sie eigenen Sicherheitskonzepten. Keine Lampe, Lichterkette oder Kugel wird so positioniert, dass man stolpern oder sich daran verletzen könnte. Eine optimale Kombination aus verschiedenen Beleuchtungskörpern unterstreicht zu jeder Jahreszeit die Individualität der Pflanzen. Richten Sie in den kalten Monaten den Blick nach draußen, bilden Lichtobjekte in den Beeten außergewöhnlich schöne Akzente zwischen Schnee und Eis.

Design-Tipp:
• Gartenspots
• Bodeneinbauleuchten
• Lichterketten
• Wegeleuchten mit Diffusor

Beetbeleuchtung im Garten

Naturschauspiele zwischen Beet und Wasserlauf oder eine abwechslungsreiche Blütenpracht unterschiedlicher Pflanzenhöhen – entscheiden Sie sich für punktuelle Lichtquellen. Damit verleihen Sie Ihrem Garten mehr Weite und gleichzeitig räumlichen Tiefgang.

LED Lichtobjekte als effektvolle Beleuchtung von Beeten

Ein Rückzugsort in der heimischen Grünanlage, hier wirken angestrahlte Sträucher imposant und beleuchtete Beete werden zum Hingucker. Trendige Deko-Kugeln eignen sich für Gartenbeleuchtungen in Blumenbeeten als atmosphärische Lichtspender. Ihre schlichte Optik passt sich perfekt den natürlichen Formen und Farben der Beetbepflanzung an und hält sich an die geradlinigen Konturen der Einfassungen. In Solar- oder LED-Ausführung leuchten sie bestimmte Gartenbereiche nicht nur optimal aus, sondern schaffen mit ihrem Licht zusätzliche Sicherheit.

Gartenbeleuchtung Blumenbeet mit LED Lichtobjekt Plug & Shine Lichtobjekt Stone IP67 3000K 24V

Während der Nachtstunden sind Lichtobjekte in Beeten auch in weniger gut sichtbaren Arealen die ideale Lösung, Sichtbarkeit zu schaffen. Verwenden Sie bei der Installation von LED-Objekten ein Kabel mit der IP-Schutzart 68, damit ist die Lichtinstallation bestmöglich vor Wasser geschützt.

In smarten Produktvarianten stehen Farbwechselfunktionen zur Auswahl, die per Smartphone-App oder Fernbedienung zu steuern sind.

2. Gartenbeleuchtung Bäume und Büsche

Eine Oase der Ruhe und ein Ort zum Entspannen – unter Bäumen ist ein beliebter Platz für geselliges Leben. Hier wird gegrillt oder Freizeit zelebriert und Familien feiern in gemütlicher Atmosphäre. Nach Einbruch der Dämmerung ist ein gutes Lichtkonzept mit stimmungsvollen Akzenten gefragt. Ein Funktionales, das Sicherheit bietet und Bäume als auch Büsche perfekt in Szene setzt. Trotzdem dürfen Atmosphäre und Wohlfühlfaktor nicht leiden.
Die Lösung: Unsichtbare Gartenbeleuchtungen mit LED, deren indirektes Licht verschiedene helle und schattige Zonen schafft. Vorsicht vor zu viel Strahlung der Außenleuchten, sie sind auch im Garten ein echter Stimmungskiller.
Mit Erdspießleuchten erzeugen Sie gezielte Leuchteffekte an kleinen bis größeren Büschen und Blumen und setzen am Abend schöne Akzente im Garten.

Gestaltungstipp:
• Bodeneinbauleuchten
• Gartenspots
• Erdspießleuchten
• Lichterketten

Busch- und Baumbeleuchtung

Bodeneinbauleuchten akzentuieren Sträucher, Büsche und Bäume mit einer fast magischen Lichtstimmung. Wenn Blätter reflektiert werden, entstehen ganz besondere Lichtstimmungen. Beachten Sie: Je nach Austrittswinkel des Lichts kommen Strauch- und Baumbeleuchtungen im Garten unterschiedlich zur Geltung:

  • breite, kleine Bäume – Gartenbeleuchtung mit breitem Lichtaustritt
  • schmale, hohe Bäume – Lampen mit schmalem Lichtaustritt
  • Sträucher, Büsche, Gräser in verschiedenen Höhen – Gartenpots oder Bodeneinbauleuchten
  • Kreatividee: Lichterketten als Baumbeleuchtung
LED Bodenstrahler Gartenstrahler SLV NAUTILUS Bodenstrahler aus Edelstahl mit IP67

Stehen Bäume oder Sträucher im Sommer in voller Blüte, leuchten sie in ihren satten Farben. Idealerweise können Bodeneinbaustrahler platzsparend am Fuße der Pflanze im Erdreich integriert werden, um so weitgehend unsichtbar zu sein. Achten Sie bei der Montage darauf, die Beleuchtungsmodelle möglichst zwischen dem Blattwerk oder Gehölz zu verstecken, sodass dennoch genügend Licht nach oben abgestrahlt wird.

Indirekte Lichtquellen schaffen im Freien stimmungsvolle Lichtinseln und reflektieren den Strahlenkegel optimal entlang von Gartenmauern oder Natursteinelementen. Durch eine sanfte und gleichmäßige Lichtverteilung erzeugen Leuchten mit IP-Schutzklasse 67 eindrucksvolle beruhigende Kontraste zwischen Blättern, Schatten und Licht.

3. Gartenwege

Modernes Licht quer durch Ihren Garten. Für mehr Sicherheit, Komfort und Energieersparnis sorgen intelligente Licht- und Sensorlösungen in der Auswahl smarter Gartenbeleuchtung. In neuen Kompositionen werden Geometriedesigns und Glamourschick zu funkelnden zeitlosen Entwürfen.

Eine reine Formsache und exzellente Basis für Gartenbeleuchtungen von Wegen. In ihrer Schlichtheit sind sie kleine Meisterwerke, minimalistische Leuchten im geometrischen Stil. Als gehörten Sie zu den Grundformen von Quadrat, Kreis und Linie. Auf einer Höhe von rund einem Meter installiert streuen Wegeleuchten klares Licht, um das Areal in seinen Licht-Schatten-Bereichen immer wieder neu zu gestalten. Drahtgittermodelle, filigrane Verstrebungen oder doch ein perfekt kantiger Quaderlook?

Geeignete Gartenbeleuchtungen mit Stromversorgung:

  • Bodeneinbauleuchten
  • LED-Pollerleuchten
  • Bodenaufbauleuchten
  • LED-Kugeln

Gartenweg Beleuchtung

Gartenwege sollten besonders beleuchtet sein

Pollarleuchten als Wegbeleuchtung im Garten Mit Pollarleuchten den Gartenweg optimal ausleuchten

LED ist nur ein Teil jener Formel für eine attraktive Gestaltung der Gartenbeleuchtung auf Ihren Pfaden und Wegen durch ihr heimisches Frischluftwohnzimmer. Zur optischen Eingrenzung von Gartenwegen oder als smarte Lösung in einer durchdachten Lichtplanung. LED-Beleuchtungen begeistern durch ihre Wandlungsfähigkeit, vor allem im Bereich der RGB-Farben und Farbtemperaturen. Frühzeitige Planungsschritte erleichtern das Anlegen von stimmungsvollen Lichtkonzepten entlang von Gartenwegen. Zur Verlegung von Stromkabeln ist das Frühjahr am besten geeignet. Wenn alles blüht und grünt, nehmen die Pflanzen im Aushub Schaden an den Wurzeln, sie wachsen nach den Gartenumbauten wesentlich langsamer weiter. Selbst Rasen sprießt im Frühling besser als im Spätsommer.

Wegeleuchten rostoptik rostfarben Wegeleuchten in edler rostoptik

Denken Sie in jedem Fall an die fachgerechte Verlegung der Stromkabel, damit niemand bei diffusen Lichtverhältnissen über gefährliche Stolperfallen stürzt. Ähnlich professionell verkabelt, sorgen Treppen oder Einzelstufen mit asymmetrisch angeordnete oder unerwartete Lichtelemente für charmante Auftritte. Somit bleiben Unebenheiten im Gartengelände niemals im Dunkeln und unterstützen das Sicherheitsgefühl.

Gut zu wissen:
Kurzentschlossene können ihre Gartenwege mit smarten Bewegungsmeldern ausstatten und zum Beispiel mit praktischen Spießstrahlern oder mobilen Bodenleuchten arbeiten. Vorteil an dieser flexiblen Lösung ist die einfache Handhabung, schöne Lichteffekte zu zaubern, ohne den gesamten Garten neu planen zu müssen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Anordnung oder Abstände ändern – jederzeit machbar und absolut gefahrlos umzusetzen.

4. Gartenleuchtensystem Paulmann Plug & Shine

In dieser Saison heißt es: Mit den Plug & Shine Gartenleuchten von Paulmann öffnen sich vollkommen neue Möglichkeiten. Diese innovativen Designs aus hochwertigem Edelstahl verfügen über eine IP-Schutzart 67 Zertifizierung, sind resistent vor Wind und Wetter. Einfaches Prinzip, schnelle Installation – das einzigartige Lichtsystem ist mit unterschiedlichen Leuchten aus der Modellreihe von Plug & Shine kombinierbar.

Gartenspots, Bodeneinbaustrahler, Deko-Leuchten und befahrbare Einfahrtsbeleuchtungen zählen zum Sortiment. Damit lassen sich sämtliche Bereiche rund um das Eigenheim wie Gärten, Terrassen, Wege und Hauseingänge durch passende Arrangements in ein völlig neues Licht rücken. Mit energieeffizienter LED-Technologie in den Lichtfarben Neutralweiß (4.000 Kelvin) und Warmweiß (3.000 Kelvin) hüllen Sie Ihr Grundstück in eine stimmungsvolle Atmosphäre Ihrer Wahl.

Vorteile vom Plug & Shine System

  • Betrieb mit 24-Volt-Kabelystem
  • infaches Stecksystem – flexibel erweiterbar
  • bis zu 50 Meter Reichweite
  • Paulmann Gartenleuchten sind IP67-zertifiziert und witterungsresistent
  • 2 Lichtfarben erhältlich
  • LED-System mit Smarthome Controllern steuerbar

In nur 3 Schritten zu deinem Gartenbeleuchtungssystem:

So leicht geht´s: Platziere die Leuchten im Garten, stelle ein passendes Kabelsystem bis maximal 50 Meter Länge zusammen und wähle je nach Gesamtleistung einen Trafo aus. Schließe das System an deine Außensteckdose an, fertig!

Gartenleuchten System Plug and Shine

Plug & Shine Leuchten sind mit optional erhältlichen Controllern steuerbar, womit der Helligkeitsgrad gedimmt oder das gesamte LED-Beleuchtungssystem ausgeschaltet werden kann. Auch in puncto Installation ist diese Innovation von Paulmann ein unkomplizierter Partner an Ihrer Seite. Mit einem 24-Volt-Kabelsystem und ungefährlicher Gleichspannung ist für höchste Sicherheit gesorgt. Sowohl bei der Inbetriebnahme als auch bei Wartungsarbeiten ist das System bestens vor Wasser geschützt. Dafür verantwortlich ist die IP-Schutzart 68 und ein simples Stecksystem für die unkomplizierte Verlegung unter oder über der Erde.

Bei Erweiterungsbedarf kann das System beliebig ausgedehnt werden – maximale Gesamtleistung beträgt 150 Watt. Achten Sie beim Trafo auf die richtige Auswahl, dieser ist in drei verschiedenen Größen je nach Umfang der Lichtinstallation erhältlich.

Tipp:
Für die nahezu grenzenlose Gartengestaltung können Sie die Leuchten bis zu 50 Meter von der Stromquelle entfernt platzieren und selbst anschließen. Elektriker ist keiner notwendig.

5. Solar Gartenbeleuchtung

Solarbetriebene Lichtquellen haben sich längst mit ihrer Leistung und unkomplizierten Handhabung bewährt. Gelungene Beleuchtungskonzepte mit Solarelementen bringen Helligkeit auch an Stellen, wo kein Strom verfügbar ist und Grabungsarbeiten zu kostenintensiv ausfallen. Je nach Grünbereich bieten wetterfeste Outdoorlampen eine umweltschonende und preiswerte Möglichkeit, Licht ohne zusätzlichen Mehraufwand in den Garten zu zaubern.

Solar Gartenbeleuchtung

Vorteile von Solarbeleuchtung:

  • lange Lebensdauer
  • keine anfallenden Stromkosten
  • einfache Installation
  • flexibel einsetzbar
  • kombinationsfähig mit Bewegungsmelder
Outdoor Solar Wandleuchte Soley 3000K Anthrazit Outdoor Solar Wandleuchte Soley 3000K Anthrazit

Viele Solarleuchten generieren lediglich geringe Lichtstärken. Zur Inbetriebnahme sind weder Kabel noch fixe Standorte notwendig. Solarstrahler mit Spießsockel spenden selbst in dunkleren Ecken genügend Helligkeit und lassen sich vollkommen autark im Garten positionieren. Ist kein Strom in der Nähe, gibt es trotzdem Licht an der gewünschten Stelle. Richten Sie zur effizienteren Energiegewinnung das Solarpanel nach Süden aus. Nördliche Schattenhauswände werden Solarleuchten nicht genügend Sonneneinstrahlung bieten, die Zeit sich aufzuladen, reicht kaum aus.

Tipp:
Solarmodule brauchen von Zeit zu Zeit eine Reinigung an der Oberfläche, damit Staub oder andere Ablagerungen die Gewinnung von Energie nicht verringern.

6. Gartenmauer beleuchten

LED-Außenleuchten an Mauerwerken sind klassisch und liefern in verschiedenen Strahlervarianten eindrucksvolle Lichtarrangements ab. Wandleuchten an Sichtschutzzäunen oder Einbaustrahler elegant im Boden versenkt – für einfach tolles Licht gibt es wunderbare Designs. Mit moderner LED-Technik bleibt der Energieverbrauch niedrig und dennoch prägen die stylishen Erscheinungen das Gartenbild. Integrieren Sie wechselnde Farben per App oder Fernbedienung und bewirken mit dieser Sphärenbeleuchtung außergewöhnliche Lichtakzente.

Ideale Gartenbeleuchtung für Mauern & Trennkörper:

  • Lichtleisten
  • Spots
  • Wandleuchten
  • solarbetriebene Bodenstrahler
Gartenmauer Beleuchtung

Jede Trockenmauer im Garten ist anders in Struktur, Höhe und Farbe. Geschickt als Trennelemente verbaut oder zur Definition von Außengrenzen – dekorative Außenleuchten erstrahlen punktuell, leicht dezent oder vollflächig. Interessante Schattenspiele zwischen Mauer und dem Lichtkegel der LED-Außenleuchte gewähren faszinierende Anblicke. Richtige Leuchtmittel, die passende Positionierung, Farben und verschiedenste Materialien wie Kupfer, Messing, Edelstahl oder pulverbeschichtete Werkstoffe – alle zusammen so einzustellen, dass keine der Leuchten blendet, ist das Ziel.

Fertige Lichtlösungen mit standardisierten Haltekonstruktionen unterstreichen die perfekte Basis für alle erweiterungsfähigen Produkte. Durch modernste LED-Technologien sind Steuerung und Schaltung unabhängig smart möglich.

Bei indirekten Beleuchtungen von Gartenmauern übernehmen Spots oder Lichtleisten eindrucksvolle Aufgaben. Direkt entlang eines Weges sorgen Wandleuchten für Orientierung und reflektieren das Licht in gestreuter Form etwas diffuser in den Garten zurück.

Tipp:
Bei schwierigen Elektroinstallationen bieten solarbetriebene Wandleuchten für Gartenmauern eine ideale, kostengünstige und flexible Lösung.

7. Smarte Beleuchtung im Garten & Steuerung Ihrer Gartenbeleuchtung

Smarthome Gartenbeleuchtung von Philips Hue
Dimmen, Farbe wechseln und steuern – legen Sie Wert auf einen gemütlichen Garten mit der passenden Lichtatmosphäre von Philips Hue. Die Smarthome-Gartenbeleuchtung ist ein ebenso smartes wie effizient ausgereiftes System für den Innen- und Außenbereich, das weit mehr leistet, als lediglich ein- und ausgeschaltet zu werden. Programmierbare Lichtstimmungen für die gesamte Gartenanlage versetzt Sie in die Lage, Farbtöne für jeden Anlass zu bestimmen. Von abendlich warmen Nuancen zum Entspannen bis zu kühleren Akzenten am Morgen erweckt Philips Hue den Eindruck, dass in Ihrem Garten Bewegung herrscht. Damit schrecken potenzielle Einbrecher ab, gleichzeitig können Sie Ihre persönlichen Lichtpräferenzen über die kostenlose Hue-App oder einen Funkschalter einstellen.

Smarte Beleuchtung im Garten
Smart Home Gartenbeleuchtung
Smarte Gartenbeleuchtung
Smarte Beleuchtung im Garten

Smarte Gartenbeleuchtung von Paulmann
Paulmanns Plug & Shine LED-Leuchten ermöglichen ähnliche Flexibilität, vor allem in weitläufigen Gärten ist dieses System äußerst bedienungsfreundlich. Sie benötigen zur Installation lediglich passende Kabel, einen Trafo in der richtigen Größe, stilsichere LED-Strahler als Gartenbeleuchtung und schon ist das Schalten und Dimmen mit einem Controller möglich. Per Fernbedienung wird jedes einzelne Element oder ganze Abschnitte der Gartenbeleuchtung individuell bedienbar. Das leicht anzuwendende Stecksystem bietet unzählige Anwendungskombinationen, um Gartenbeleuchtungen optimal planen und eindrucksvoll in Szene zu setzen. Als Heimwerker sind Sie ohne Fachkenntnisse in der Lage, die Installation vorzunehmen. Einfach die Komponenten mühelos zusammenstecken, festschrauben und nach eigener Vorstellung miteinander kombinieren.

Smarte Gartenbeleuchtung von Paulmann Plug & Shine ZigBee RGBW Bodeneinbauleuchte

Smarte Gartenbeleuchtungssysteme sorgen für Sicherheit

Die Gefahr, auf unbeleuchteten Gartenwegen zu stolpern oder die Dunkelheit im eignen Garten fürchten zu müssen, ist mit diesen beiden smarten Gartenbeleuchtungssystemen vorbei. Wenn Bäume, Beete, Büsche oder Gartenmauern in ein Licht-Schatten-Spiel eintauchen, gewinnt Ihr Garten an Atmosphäre, wird zur absoluten Wohlfühlzone.

8. Lichterketten nicht nur im Winter

Faszinierende LED-Stripes und grazile Deko-Lampen – mit Lichterketten gelingt die Gartenbeleuchtung im Handumdrehen. Holen Sie sich Ihr Top-Feeling in den eigenen Garten mit schmückenden Lichterketten wie zu Weihnachten und dennoch universell in allen Bereichen des Gartens einsetzbar. Mit LED-Lichtern für den Außenbereich gelingt das spielend einfach. Ausgesprochen unkompliziert ist der Einsatz. Von traditionell bis leuchtend bunt oder als weihnachtliche Dekoration – selbst im trüben Herbst streuen sie ein angenehmes Licht in das Farbenspiel herbstlicher Metamorphosen.

Lichterketten als Gartenbeleuchtung

Vorteile von Lichterketten

  • in solar und LED erhältlich
  • Lumen bestimmen die Helligkeit
  • ab IP44

Lichterketten haben immer Saison

Lichterkette mit Akku für den Außenbereich Mobile Lampion-Lichterkette mit wiederaufladbaren Akku

Lichterketten als Gartenbeleuchtung akzentuieren Skulpturen, führen entlang von Mauern und Trennungselementen oder schaffen auf üppigen Bäumen und Sträuchern einzigartige Konturen. Als glamouröse Lichtidee für den Garten haben Lichterketten immer Saison.

Gartenbeleuchtungen mit LEDs benötigen eine stabile Stromversorgung, sie können nicht vollkommen flexibel angebracht werden. Hohe Bepflanzungen mit einer perfekten Silhouette zu versehen oder flache Blumenbeete noch besser von der restlichen Umgebung abzugrenzen, das gelingt mit Lichterketten ohne großen Installationsaufwand. Unzählige kleine LEDs reihen sich in regelmäßigen Abständen aneinander und nutzen den schmalen Ausstrahlungswinkel für jede erdenkliche Form in Ihrem Garten.

9. Teichbeleuchtung

Eine Teichoase im eigenen Garten? Das kleine Idyll zählt zu den Fixpunkten der Aufmerksamkeit. Was passiert, wenn die Sonne untergeht? Lassen Sie sich inspirieren, damit Wasser, Pflanzen und Fische ins beste Licht rücken können.

Teichbeleuchtung

Am Teichufer eignen sich:

  • Pollerleuchten
  • Bodeneinbauleuchten
  • Sockelleuchten
  • Spots & LED-Strahler
  • verchromte Außenleuchte mit pulverbeschichtetem LED-Erdspieß

Viele Fischarten werden erst aktiv, sobald sich das Lichtspektrum im Wasser verabschiedet. Gönnen Sie Ihren Fischen Rückzugsmöglichkeiten und reduzieren die Einschaltzeit von Unterwasserbeleuchtungen auf ein Minimum.

Die Beleuchtung am Teichufer mit mobilen Akku-Leuchten ist vor allem eins: praktisch. Ob du deinen Teich oder aber eine andere Ecke im Garten beleuchten willst – mit den tragbaren Leuchten ist das ein Kinderspiel! Die Laufzeit der LED-Leuchten beläuft sich je nach Modell auf bis zu acht Stunden. Sollte der Abend mal länger werden, ist das auch kein Problem: Die Outdoor Akku-Leuchten von können ganz leicht per Powerbank und USB-Anschluss wieder aufgeladen werden.

Gut zu wissen:
Bei der Gartenbeleuchtung nahe des Teichs darauf achten, dass das Licht nicht blendet. Dunkle und helle Bereiche im Wasser dienen den Lebewesen als wertvolles Refugium.