Bürobeleuchtung – mehr als nur eine Schreibtischleuchte

Im Großraumbüro, am Schreibtisch oder im Homeoffice – die richtige Bürobeleuchtung kann die Produktivität und das Wohlbefinden von Menschen entscheidend beeinflussen. Wir verraten dir, worauf es bei Büroleuchten ankommt.

Welche Anforderungen muss die Bürobeleuchtung erfüllen?

So wie Licht unseren natürlichen Lebensrhythmus steuert, hat es auch großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, die Konzentration und Produktivität am Arbeitsplatz. Und da berufstätige Menschen einen Großteil ihrer Zeit vor Bildschirmarbeitsplätzen verbringen, muss eine möglichst ergonomische Bürobeleuchtung sichergestellt sein.

Denn die trägt mit folgenden Aspekten maßgeblich zur Gesunderhaltung von Menschen bei: Der direkten und indirekten Beleuchtung, dem Einfluss von natürlichem Tageslicht und der passenden Bürolampe für den Arbeitsplatz.

Ergonomische Bürobeleuchtung auf einen Blick:

  • Mix aus Tageslicht, direkter und indirekter Beleuchtung
  • Keine Blendung beim Arbeiten am Bildschirm (UGR 19)
  • Ausreichende Beleuchtungsstärke am Arbeitsplatz
  • Homogene Lichtverteilung mit möglichst wenig Schatten
  • Tageslichtähnliches Neutralweiß (rund 4000 Kelvin) ist ideal
Arbeitsplatzbeleuchtung mit LED-Streifen Arbeitsplatzbeleuchtung mit MaxLED LED-Streifen

Wieviel Licht braucht ein Arbeitsplatz?

Weder eine Arbeitsplatzposition mit zu wenig Licht als auch mit fehlendem Sonnenschutz sind ideal. So schreiben die Berufsgenossenschaften via Arbeitsstättenverordnung strenge Vorgaben für die richtige Bürobeleuchtung vor.

Laut der DIN EN 12464 sollte die am Arbeitsplatz ankommende Beleuchtungsstärke den Wert von 500 Lux (gemessen in Lumen pro Quadratmeter) nicht unterschreiten. Allgemein sollte die Beleuchtungsstärke bei feineren Büroarbeiten wie dem Lesen oder Schreiben bei 500 bis 750 Lux liegen. Bei sehr feinen Arbeiten sollte sie sogar 1000 bis 2000 LUX betragen.

Wieviel Lumen braucht es pro Quadratmeter im Büro?

Neben der Beleuchtungsstärke von 500 Lux wird für die Grundbeleuchtung von Büros eine Helligkeit von etwa 250 bis 300 Lumen pro Quadratmeter empfohlen. Dabei gibt der Lumen-Wert den Lichtstrom mit der von einer Lichtquelle abgegebene Strahlungsleistung in einer bestimmten Zeiteinheit an.

Beispiel:
Hat der Arbeitsraum eine Größe von 30 Quadratmetern, sollten die Büroleuchten zur Grundbeleuchtung zusammen mindestens 7500 Lumen aufweisen. Teilt man diesen Wert nun durch den Lumen-Wert der zu nutzenden Leuchtmittel, erhält man wiederum die Anzahl, die zur optimalen Grundbeleuchtung benötigt wird.

Richtige Beleuchtung im Arbeitszimmer Sorge für eine ausreichende Grundbeleuchtung im Home Office und ergänze diese mit diversen direkten Lichtquellen

Welches Licht ist gut zum Arbeiten?

Für gesundes und ermüdungsfreies Arbeiten ist vor allem eine blendfreie, nicht reflektierende und möglichst tagesgleiche Bürobeleuchtung gefragt. Für ersteres sollte das Unified Glare Rating (UGR) kleiner oder gleich 19 sein. Der Wert beschreibt die psychologische Blendwirkung einer Beleuchtungsanlage in einer bestimmten Betrachterposition.

Bürobeleuchtung mit Tageslicht ist ideal Stelle sicher, dass dein Arbeitszimmer über ausreichend Tageslicht verfügt. Ausreichend Sonnenlicht fördert effektives Arbeiten.

Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, eine möglichst flackerfreie Beleuchtung zu wählen, denn die kann nicht nur von der Arbeit ablenken, sondern auf lange Sicht die Augen schädigen. Direkt am Arbeitsplatz ist eine seitliche Einstrahlung optimal, damit das einfallende Licht nicht vom Bildschirm zurück auf die Augen reflektiert wird.

Bürobeleuchtung mit Tageslicht ist ideal

Für die Bürobeleuchtung ideal ist also ein Mix aus natürlichem Tageslicht, direkter und indirekter Beleuchtung – sowohl im Homeoffice als auch im Büro. Während indirektes Licht für eine homogene Grundhelligkeit sorgt, kann direktes Licht einzelne Arbeitsplätze gezielt anstrahlen. Denn je besser die ausgeleuchtet sind, desto weniger ermüden auch die Augen. Als ideale Farbtemperatur hat sich dafür neutrales Weiß mit rund 4000 Kelvin erwiesen, da es als besonders aktivierend, konzentrationsfördernd und tageslichtähnlich gilt.

Welche Rolle spielt Tageslicht im Arbeitszimmer?

Bevor du dich mit Büromöbeln, Deko oder einer schönen Schreibtischleuchte beschäftigst, solltest du sicherstellen, dass dein Arbeitszimmer über ausreichend Tageslicht verfügt. Vermeide es, dunkle, fensterlose Räume als Home Office zu nutzen, da die natürliche Arbeitszimmer-Beleuchtung einen entscheidenden Anteil dazu beiträgt, wie wir arbeiten.

Welche Möglichkeiten der Bürobeleuchtung gibt es?

Ob Schienensysteme, Decken-, LED Panel- oder Rasterleuchten für die Grundbeleuchtung und Stehleuchten für die direkte Arbeitsplatzbeleuchtung zum Einsatz kommen – wer den optimalen Mix aus natürlichem Tageslicht, direkter und indirekter Beleuchtung schaffen möchte, kann in unserem Shop auf eine Vielzahl an Büroleuchten zurückgreifen.

Energiesparende LED Leuchten fürs Büro nutzen

Und wer das noch besonders nachhaltig tun möchte, sollte auf besonders energieeffiziente LED Leuchten im Büro setzen. Die schonen nicht nur die Umwelt, sondern sparen beim langfristigen Büroeinsatz auch noch bares Geld. Sind die eingesetzten LED Leuchtmittel dann noch dimmbar, lässt sich je nach Tätigkeit die Helligkeit flexibel regulieren.

Bürobeleuchtung mit einem Lampen-Schienensystem Wenn du gerne unterschiedliche Leuchten in deinem Büro- oder Arbeitszimmer anbringen möchtest, wäre das Paulman ProRail Schienensystem denkbar.

Schienensysteme schaffen flexible Bürobeleuchtung

Für Büros und Arbeitsräume mit schwierigen Raumverhältnissen oder wenigen Stromauslasspunkten sind Schienensysteme die erste Wahl. Dazu sind sie die ideale Lösung für alle, die in puncto Bürobeleuchtung flexibel bleiben müssen.

Zum einen lassen sich durch die große Anzahl an leistungsstarken und schienenkompatiblen Büroleuchten verschiedenste Lichtszenarien realisieren. Zum anderen lassen sich einzelne Leuchten flexibel positionieren und individuell ausrichten, was bei sich verändernden Arbeitsplätzen oder Raumstrukturen ideal ist. Ob dann Spots, Pendelleuchten oder auch LED Panel am Schienensystem eingesetzt werden, bleibt dann nur noch eine individuelle Wahl.

Büro Deckenbeleuchtung Eine gute Raumausleuchtung im Home Office lässt sich durch Deckenleuchten wie LED-Panels oder Deckenstrahler erzielen

Büro Deckenleuchten für indirektes Licht

Ganz gleich, ob flexibel von einem Schienensystem oder fix an einem Punkt installiert – im Optimalfall wird die indirekte Grundbeleuchtung von der Decke aus realisiert. Wer es optisch unauffällig mag, kann dabei auf klassische Einbauleuchten zurückgreifen. Aufbauleuchten bietet in puncto Optik und Design schon mehr Möglichkeiten. Häufig kommen im Büro auch sogenannte Rasterleuchten zum Einsatz, weil sie mit ihrer spezifischen Rasterung das Licht brechen und somit blendfrei sind.

Als Deckenleuchte im Büro bieten aber vor allem höhenverstellbare Pendelleuchten einen großen Flexibilitätsvorteil: Will man den ganzen Raum ausleuchten, platziert man sie weiter oben, damit der sich nach unten verbreiternde Lichtkegel eine größere Fläche erreicht. Möchte man hingegen nur einzelne Tische oder Flächen gezielt anstrahlen, hängt man sie einfach tiefer auf.

Arbeitsplatzbeleuchtung mit Stehlampen Die SLV WORKLIGHT Standleuchte für Bildschirmarbeitsplätze, ausgestattet mit modernster Technik und hocheffizienten, leistungsstarken LEDs.

Stehlampen für die Arbeitsplatzbeleuchtung

Die gleichmäßige Grundbeleuchtung sollte im Büro immer durch eine direkte Arbeitsplatzbeleuchtung ergänzt werden, für die Tisch- und Stehlampen ideal sind. Vor allem Stehlampen bieten den Vorteil der schnellen und freien Platzierbarkeit, so dass sich Arbeitsplätze nach individuellen Wünschen ausleuchten lassen. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass keiner über ein am Boden gelegtes Stromkabel stolpern kann.

Unser Tipp:
Setze bei der direkten Bürobeleuchtung auf Stehlampen, die ihr Licht gleichzeitig nach oben und unten abstrahlen und die somit auch einer Inselbeleuchtung vorbeugen (z. B. SLV Worklight).

Alles für Ihre Bürobeleuchtung im lampen1a Online-Shop

Du möchtest mit Licht eine möglichst produktive Arbeitsatmosphäre erzeugen? Unser Know-how und unsere Tipps helfen dir dabei. Dazu findest du in unserem Shop eine große Auswahl an Schienensystemen, Büro Deckenleuchten, Stehlampen und auch sonst alles, was du für die optimale Bürobeleuchtung brauchst. Jetzt entdecken!