Paulmann URAIL Schienensystem dimmen – wir erklären wie es geht

Urail dimmen
Das Paulmann URAIL Schienensystem wird direkt an das 230 V Stromnetz angeschlossen. Wir bekommen oft die Frage, ob man das Schienensystem dimmen kann.

Ja, das Schienensystem kann man dimmen. Hierzu gibt es 3 unterschiedliche Dimm Möglichkeiten:

  • 1. Dimmen über Paulmann Zwischenstück "IR Rail Switch"
  • 2. Dimmen über Paulmann "Wireless Adapter"
  • 3. Dimmen über Wandschalter / Wanddimmer
Voraussetzung für das Dimmen des Urail Systems ist, dass die Leuchte oder der Strahler dimmbar ist.
Hier finden Sie alle Leuchten, die dimmbar sind.
Leuchten weiß dimmbar Leuchten chrome-matt dimmbar

1. Dimmen über Paulmann Zwischenstück "IR Rail Switch"

Der Hersteller Paulmann bietet ein Zwischenstück "IR Rail Switch" für das Urail-System an. Dieses wird zwischen zwei Schienen eingebaut. Alles was "hinter" dem Zwischenstück kommt, kann dann mit einer Fernbedienung geschaltet und gedimmt werden.

IR Rail Switch
  • Vorteile
  • Einfache Montage
  • Geringe Kosten
  • Nachteile
  • Das Zwischenstück merkt sich nicht den letzten Schaltzustand (wenn der Strom über einen Wandschalter aus- und wieder eingeschaltet wird, muss der "IR Rail Switch" über die Fernbedienung wieder eingeschaltet werden)
  • Fernbedienung nur über Infrarot möglich
  • Sichtverbindung notwendig und geringe Reichweite
Urail dimmen dimmbar

2. Dimmen über Paulmann "Wireless Adapter"

Urail Wireless Adapter Fernbedienung

Mit dem "Wireless Adapter" können Sie einzelne Leuchten getrennt schalten und dimmen. Es können Gruppen von Leuchten geschaltet/gedimmt werden. Dieser Wireless Adapter ist für Leuchten mit einer kurzen Aufnahme geeignet. Zuerst wird der Wireless Adapter in die Schiene gesteckt und in den Adapter die Leuchte/Strahler. Die Fernbedienung steuert den Adapter über Funk.

  • Vorteile
  • Steuerung über Funk
  • Der Wireless Adapter merkt sich den letzten Schaltzustand
  • Nachteile
  • Nicht für jede Leuchte geeignet. Die Leuchte muss folgende Adapter haben
  • Teuer, da für jede Leuchte, die getrennt geschaltet werden soll ein Adapter benötigt wird

3. Dimmen über Wandschalter / Wanddimmer

Mit einem Wandschalter/Wanddimmer kann ein gesamtes Urail-System gedimmt werden. Hierzu wird der Wandschalter durch einen Dimmer Schalter aus dem Schalterprogramm vom Hersteller genommen. Wenn LED Leuchten gedimmt werden, sollte ein Phasenanschnittsdimmer vom Schalterprogramm Hersteller gewählt werden.

Kommentare

  • Lampen1a GmbH, 09.03.2017 14:55

    Sehr geehrte Frau Haase, Sie können den Teil hinter dem Dimmermodul dimmen und auch über die Fernbedienung ausschalten. Den anderen Teil können Sie über einen Wandschalter ausschalten. Wenn Sie alles vom Bett aus mit einer Fernbedienung schalten möchten, müssen Sie die Variante 2 nehmen. Mit diesen Zwischenstücken können Sie auch Schalt/Dimm Gruppen bilden. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihr Lampen1a.de Team

  • Kathrin Haase, 21.02.2017 07:26

    Liebes 1a Lampen Team, ich würde gern für mein zukünftiges Schlafzimmer, welches sehr lang ist, mit dem Urail schienensystem von Paulmann arbeiten. Diesbezüglich hätte ich allerdings eine Frage. LED Lampen sind für mich klar. Gern würde ich nach der ersten Möglichkeit, wie in Eurer Ansicht dimmen wollen, also einen Teil zum nicht dimmen, den zweiten Teil mit dimmbaren Lampen. Meine Frage ist, wenn ich den einen Teil dimmen kann, kann ich den auch ausschalten, zum Beispiel, wenn ich im Bett noch etwas lese, ohne aufstehen zu müssen und wie verhält es sich mit dem anderen Teil. Ist dieser ebenfalls abschaltbar? Wenn nicht, welche Möglichkeiten hätte ich noch, außer W-LAN? Für eine Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr verbunden. Mit freundlichen Grüßen Kathrin Haase

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder