Stehlampen


Stehlampen sind praktische und schöne Beleuchtungsergänzungen für den Wohnraum. Eine Stehlampe steht auf dem Boden und braucht für den Betrieb eine Steckdose in der Nähe. In Wohnräumen, in denen nicht genügend Deckenleuchten, bzw. Stromauslässe vorhanden sind, kommen Stehlampen als zusätzliche Beleuchtung zum Einsatz. Der Aufbau einer Stehlampe ist einfach und unkompliziert. Der Standort ist schnell gewechselt, da die  Stehlampen meist nicht schwer sind und nur eine Steckdose zum Betrieb benötigt wird.

Stehlampe als Deckenfluter

Die Stehlampe als Deckenfluter bringt eine schöne indirekte Beleuchtung in den Raum. Bei dieser Stehlampe ist das Leuchtmittel zur Decke gerichtet. Die Decke wird angestrahlt und das Licht von der Decke in den Raum zurückreflektiert. Dies ergibt ein sehr angenehmes blendfreies Licht. Diese Stehlampen werden zumeist mit einem dimmbaren Halogen Leuchtmittel betrieben. Am Abend, wenn gemütliches Licht gewünscht wird, dimmt man die Stehlampe auf die gewünschte Helligkeit.
Bei den Deckenflutern gibt es mittlerweile Ausführungen, mit LED Leuchtmittel. Diese erreichen aber noch nicht die Helligkeit wie ein Halogen Leuchtmittel. Die Preise von LED Deckenfluter mit einer annehmbaren Helligkeit sind derzeit noch sehr hoch. Hier geht die Entwicklung aber weiter und die Preise werden in absehbarer Zeit fallen.

Stehlampe als Bogenlampen

Die Bogenlampen eignen sich überall da, wo eine Tischbeleuchtung fehlt. Die Bogenlampen werden häufig als Designelemt in einer Wohnung eingesetzt. Der Fuss einer Bogenlampe muss sehr schwer sein, denn dieser dient als Kontergewicht für die Bogenlampe. Bei einer Bogenlampe sollte kein Energiesparleuchtmittel eingesetzt werden. Die Energiesparlampen enthalten Quecksilber und dies kann bei einem Bruch der Energiesaprlampe austreten. Weiterhin ist die Lichtfarbe sehr kalt bei Energiesparlampen und die Gemütlichkeit geht verloren.

Stehlampen mit Lesearm

Im Wohnzimmer soll ein gemütliche Beleuchtung sein. Was aber ist, wenn ich ein Buch mit gemütlicher Grundbeleuchtung lesen möchte. Hier kommt die Stehlampe mit Lesearm zum Einsatz. Diese Stehlampen haben einen Lesearm, der meist flexibel ist. Bei Stehlampen mit Lesearm wird meist im Lesearm ein LED Leuchtmittel eingesetzt. Das LED Leuchtmittel ist sehr klein und so kann ein schmaler Leserarm realisiert werden. Das Licht ist nach unten gerichtet und blendet bei richtiger Ausrichtung keine andere Personen im Raum